Herzlich willkommen in der Hallertau!

 

Im Namen der Hallertauer Hopfenpflanzer, darf ich Sie als Vorsitzender des Hopfenpflanzerverbandes Hallertau e.V.
im größten zusammenhängenden Hopfenanbaugebiet der Welt begrüßen.

Hallertauer Hopfen wird heute in über 100 Länder der Welt exportiert um den besten Bieren der Welt ihre angenehme
Bittere, ein feines Aroma, Schaumstabilität ... und vieles mehr zu geben! Hochspezialisierte Hopfenbaubetriebe produzieren

dabei über 30 Hopfensorten, vom kraftvollen Hochalphahopfen bis zu den feinsten Aromahopfen. Die Hallertau beheimatet
heute darüber hinaus die größten und modernsten Verarbeitungsbetriebe, mit ausreichenden Kühlkapazitäten, um die
Qualitätsprodukte schonend zu lagern und zu vielfältigen Hopfenprodukten weiter zu veredeln.

Prägend für den Hopfenbaustandort Hallertau ist nicht zuletzt die weltweit führende Hopfenforschung der Bayerischen
Landesanstalt für Landwirtschaft und der Gesellschaft für Hopfenforschung e.V. im Hopfenforschungsinstitut in Hüll,
in der Nähe von Wolnzach. Dort werden ständig modernste Produktionsmethoden und neue Zuchtsorten entsprechend

den Ansprüchen des integrierten Pflanzenbaus und der internationalen Brauindustrie weiterentwickelt.

Wir haben für Sie auf diesen Internetseiten viel Wissenswertes, Informatives und Nützliches zusammengestellt
und hoffen, dass Ihnen unser virtuelles Hopfenangebot gefällt.

Hopfen und Malz Gott erhalt’s!

Adolf Schapfl

1. Vorsitzender des Hopfenpflanzerverbandes Hallertau e.V.